WICHTIGE NEUIGKEITEN!!!
(Quelle:WBV)

Liebe Partner, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene!

Auch in Zeiten von Corona

Fit bleiben - von zu Hause

+

Informiert sein - von zu Hause

Wir sind für Euch da als "aktivierender" sozialer Dienstleister / Verein und Team.

Unter dem Link findet Ihr Zugang zur Homepage und aktuelle Infos rund um Corona, aber auch zu Fitness-Links für Groß und Klein

... und das alles von zu Hause ...

Schaut unter:

-Links

-Angebote

Wir sind online, per WhatsApp und mit digitalen Angeboten für Euch da.

Bleibt bitte alle gesund!

Bleibt 💪 fit!

Bleibt zu Hause und achtet auf Eure Hygiene!

Alles Gute und ein lieber Gruß,

Euer Team vom Körbe für Köln eV./ EQualNet Trainings SAL





ACHTUNG!

Falls es Euch oder jemandem, den Ihr kennt, nicht gut geht oder einfach mal Chillout und Entspannung angesagt ist, geht doch mal auf diese Seite - dort gibt es auch wichtige Links zu anderen Anlaufstellen:

Deutscher Kinderschutzbund: Hier auf der Website sind echt wiederum super viele, super gute Anlaufstellen und Aktivitäten zur Entspannung wie Meditation etc. verlinkt.

https://www.dksb.de/de/artikel/detail/hinweise-fuer-gestresste-eltern-und-anlaufstellen-bei-konflikten-und-gefahrensituationen/

Info-Telefon der Deutschen Depressionshilfe

https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe/info-telefon

Der PME-Familienservice bietet kostenfreie Webinare zu diversen Themen von den Umgang mit Kindern in Corona-Zeiten, ruhiges Schlafen, Home-Office, Unterstützung pflegebedürftiger Angehöriger u.v.m. an. Wichtig ist, dass man sich trotzdem anmelden muss, da die Plätze begrenzt sind. Ein regelmäßiger Blick auf die Website lohnt sich daher.

https://www.familienservice.de/veranstaltungen?bnr=VA_50540




Informationen rund um Corona

Hier findet ihr ein paar Links in leichter Sprache rund um Corona (Quelle: "Agentur Barrierefrei NRW" im MAGS) mit Informationen zum Coronavirus, und zu geltenden Regulationen und Informationen:

https://www.mags.nrw/coronavirus

Direkte Links zu den Dokumenten:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/corona-virus-allgemein-info-leichte-sprache.pdf

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/corona-mundschutz-info-leichte-sprache.pdf

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/corona-regeln_leicht_2020-05-25_final-bf_web.pdf

Die Seite des Robert Koch Instituts wird ständig aktualisiert und zeigt alle wichtigen Informationen und Entwicklungen auf:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Ein Podcast des NDR mit dem Leiter der Virologie der Berliner Charité Christian Drosten. Hier werden Entwicklungen und Möglichkeiten verständlich von einem Experten erklärt:

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

Das Ganze wurde auch etwas einfacher für Kinder vom WDR in der Sendung mit der Maus erklärt:

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/corona/index.php5




Körbe für Köln e.V. in Zeiten von Corona:



Wir haben bereits am 13.3.2020 unsere Verantwortung zur Vermeidung der Ausbreitung vom Corona Virus / Covid 19 übernommen und vorübergehend alle unsere offenen Sport- und Bewegungsangebote sei es an Freiplätzen, an Schulen, an Kindergärten, an Flüchtlingsnotunterkünften oder in Familienzentren bis auf Weiteres eingestellt.

Hiermit möchten wir die Kinder, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, unsere 50 Teamer, Ehrenämtler/innen und Freiberufler, aber auch alle anderen Menschen in Köln, im RheinErftKreis und Umgebung schützen und unseren Beitrag leisten zur Eindämmung der Corona Covid 19 Pandemie.

Wir stehen hierzu mit all unseren Partnern aus knapp 40 Angeboten im Kontakt, informieren kontinuierlich Partner wie auch Teamer über aktuellste Entwicklungen, die uns vom Land (Regierung und Ministerien), über die Verbände der Kinder- und Jugendarbeit (LVR u.a.), vom Deutschen Paritätischen, dem Deutschen Rollstuhlverband, weiteren Sportverbänden und der Stadt Köln zur Verfügung gestellt werden.

Unsere Teamer, Ehrenamtler/innen und Freiberufler/innen haben auch weiterhin ein offenes Ohr für Euch / für unsere Zielgruppen und Partner, kommunizieren 'kontaktlos' über Whats App oder andere Soziale (Fern-)Kanäle und Medien mit ihnen / mit Euch.

Unsere Botschaft an Euch alle ist: Bleibt gesund, übernehmt Verantwortung in dieser schweren Zeit und haltet Euch bitte alle an die notwendigen Kontaktverbotsregelungen und andere Maßnahmen, die von Seiten der Behörden, Gesundheitsämter, WHO und RKI kommuniziert werden. Bitte haltet auch alle die notwendigen Hygiene-Regelungen ein.

Bei Fragen, Informationsbedarf und in anderen Fällen wendet Euch gerne auch weiterhin an uns über info@koerbe-fuer-koeln.de oder die bekannte Telefonnummer.

Bleibt gesund, achtet aufeinander(#bleibtzuhause) und auf die Hygiene (Hände waschen!),

Euer Körbe für Köln Team


info@koerbe-fuer-koeln.de

Aufgrund der Corona-Krise hat die Landesregierung NRW ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung gestellt und eine Telefon-Hotline eingerichtet:

0211 / 9119-1001 (Mo bis Fr, 7 bis 20 Uhr / Sa und So, 10 bis 18 Uhr).
Am Bürgertelefon erfolgt allerdings keine medizinische Beratung zum Corona-Virus.

Unter https://www.land.nrw/corona lassen sich auch tagesaktuelle Informationen abrufen.

Auf einer Internetseite der Bundesregierung(Bitte hier klicken!) können Informationen zum Coronavirus in folgenden Sprachen heruntergeladen werden:

Englisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Französisch.

Weitere Informationsseiten mit wichtigen Fragen und Antworten zum Coronavirus, aber auch Videos und Informationen wie sich die Körbe für Köln-freie Zeit auch sportlich überstehen lässt, findet Ihr unter Links!

(Quelle:WBV)


Vielen Dank an die OVB für die Unterstützung!

Das Team und die Zielgruppe vom Körbe für Köln e.V. dankt der OVB für Ihre Spende und Timo Bracht, Laureus Sport for Good Botschafter, für die Vermittlung. Details zur Spende finden sich hier!


Kölner Basketball-Derby im Zeichen von Körbe für Köln

Alle Kölner Basketballfans können sich auf den Samstag freuen. Am 30. November 2019 empfangen die RheinStars den Deutzer TV in der Regionalliga West ab 18 Uhr in der ASV-Sporthalle zum Lokalderby - und rund um das Spiel wird für Körbe für Köln geworben und gesammelt! Mehr erfahrt ihr unter www.rheinstars-koeln.de.


Die Laureus Stiftung unterstützt
Körbe für Köln

„Körbe für Köln“ wird seit 2012 von der Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland/Österreich unterstützt und wurde zum offiziellen Laureus Sport for Good Projekt ernannt.
Boris Becker, Tennislegende, Laureus Academy Mitglied und Vorstandsmitglied der deutsch/österreichischen Laureus Stiftung betreut das Projekt als Schirmherr. Seit 2018 engagiert sich der mehrfache Olympionik Fabian Hambüchen als Laureus Botschafter für unseren Verein. Ein Video seines inspirierenden Besuchs bei Körbe für Köln gibt es hier zu sehen!


Projektziele

Mit Blick auf die Jugend und deren gesellschaftliche Probleme wie Arbeitslosigkeit, Bildungs- und Sozialisierungsdefizite, Behinderung oder Migrationsprobleme, vor allem in den so genannten "sozialen Brennpunkten" Kölns leistet der Verein "Körbe für Köln e.V." einen Beitrag, vor allem sozial benachteiligten jungen Menschen, Perspektiven zu schaffen.

"Körbe für Köln e.V." will Jugendliche in deren alltäglichem Lebensumfeld abholen. Basketball bildet dabei ein Kontaktforum für junge Menschen, die in besonderer Weise einer Unterstützung in der beruflichen Orientierung, der Arbeits- und Berufsfindung aber auch in der Stärkung und Entwicklung sozialer Verhaltensweisen benötigen. Über das Medium Basketball sollen sie an bestehende Angebote herangeführt werden.

"Körbe für Köln e.V." bedeutet insbesondere:
  • ein betreutes Freizeitangebot in der Sportart Basketball für Jugendliche ab 12 Jahre
  • Schulung sozialer Verhaltensweisen und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Basketball als Brücke zwischen Sport und beruflicher Orientierung
  • Vernetzung bestehender Angebote zur beruflichen Qualifizierung
  • Positionierung der Sportart Basketball in Köln

MIDNIGHT CUP am Freitag,15.11.2019
+
DR.HORST STROHKENDL CUP am Samstag,16.11.2019










initiative

laureus

rheinenergie stiftung

dshs

stadt koeln

sjk

dosb